eMeck Logo

Genealogie - Berufe

empty
empty

Gustav Willgeroth hat die mecklenburgischen Pastoren, aufbauend auf frühere Veröffentlichungen und eigene Forschungen, zusammengestellt und auf über 1000 Seiten in mehreren Bänden, veröffentlicht. Für den Mecklenburg-Strelitzer Raum gibt es entsprechende Veröffentlichungen von Georg Krüger.

 Kommentar hinzufügen

Einleitung

Die Willgerothschen Bände können über die Suche in den kirchlichen Verwaltungsstrukturen recherchiert und eingesehen werden. Ebenso die Krügerschen Ratzeburger Pfarren. Die Krügerschen Stargarder Pfarren können auch über obige Adresse recherchiert werden, einsehen kann man sie bei der LBMV ( Die Pastoren im Lande Stargard seit der Reformation). Die Strelitzer Pastoren nach 1900 sind übrigens im Willgeroth 1937 mit enthalten.

Demnächst ist wird an dieser Stelle auch eine Recherche nach den Namen der Pastoren bereitgestellt.

Übersicht über die Pastorenwerke von Willgeroth und Krüger

Gustav Willgeroth: Die Mecklenburg-Schwerinschen Pfarren seit dem dreißigjährigen Kriege
Band 11924Vorwort310
  Quellen-Übersicht1116
  Einleitendes1723
  Sup. Doberan24245
  Sup. Güstrow246499
  Sup. Malchin, Teil 1500628
Band II1925Sup. Malchin, Teil 2635743
  Sup. Parchim744996
  Sup. Schwerin9971122
Band III1925Sup. Wismar11311392
  Sup. Rostock13931459
  Nachträge und Berichtigungen14601490
  Personen-Register14911630
  Sachregister16311633
  Ortsregister16341638
  Letzte Nachträge16381644
  Nachträge zur Quellen-Übersicht16451645
  Schlußwort16461646
  Inhalts-Übersicht16471647
Anhang Berichtigungen und Zusätze zu Band 1-316511660
  Personen-Register II16611745
  Orts-Register II17461766
  Statistisches17671771
  Register zum Anhang17721774
Nachtrag1933Vorwort24
  Landesbischof55
  Oberkirchenrat5,104 
  Die meckl.-schwerinschen Pfarren6137
  1. Register (Geistliche)138143
  2. Register (Juristen, Philologen, Mediziner u.s.w.)144150
  3. Register (sonstige Namen)151152
  Anhang (Kandidaten p.l.c.)153154
  Anhang (älteste Geistliche)155156
  Anhang (humoristischer Ausklang)157159
  Inhalt160160
Ergänzungsband1937Gustav Willgeroth zum Gedächtnis46
  Vorbemerkung77
  I. Neuermitteltes von alten Mecklenburger Pastoren996
  Register (Teil I)97102
  II. Die vormals Mecklenburg-Strelitschen Pfarren seit dem Ausgange des vorigen Jahrhunderts bis zur Gegenwart103147
  Register (Teil II)148150
  III. Biographische Skizzen der seit 1933 in Mecklenburg neu ins Amt Gekommenen151164
  IV. Totenliste seit 1926165174
  Register (Teil III und IV)175176
Georg Krüger: Die Pastoren im Fürstentum Ratzeburg seit der Reformation (1899)
Vorwort   
Namen-Verzeichnis   
Dom zu RatzeburgI. Pastor11
 II. Superintendentes29
 III. Diaconi1014
 IV. Präpositi1423
Carlow 2329
Demern 3036
Herrnburg 3643
Schlagsdorf 4450
Schönberg 5065
Selmsdorf 6674
Ziethen 7479
Georg Krüger: Die Pastoren im Lande Stargard seit der Reformation (1904)
siehe online bei der LBMV
  • Willgeroth, Gustav: Die Mecklenburg-Schwerinschen Pfarren seit dem dreißigjährigen Kriege
    Erster Band 1924, zweiter Band 1925, dritter Band 1925, Anhang 1926, Nachtrag 1933, Ergänzungsband 1937
    Wismar 1924 ... 1937

    Dieser Klassiker hat die Biographien der mecklenburgisch-schwerinschen Pastoren zum Inhalt.

  • Krüger, Georg: Die Pastoren im Fürstentum Ratzeburg
    Schwerin 1899

  • Krüger, Georg: Die Pastoren im Lande Stargard (Großh. Meckl.-Strelitz) seit der Reformation
    Aufsatz in Jahrbuch 69
    Schwerin 1904
TOP